This forum is archived, go to the new forum!

This is the old fritzing discussion forum. Search it for valuable information from 2009 to 2015.

Ich bin neu hier und (leider) absoluter Laie...

ApfelRalf 6 years, 8 months ago

Hallo Zusammen!

Ich möchte mich vorab schon mal dafür entschuldugen, wenn ich hier Fragen stelle, die den Fachmann veranlassen wird sich die flache Hand vor die Stirn zu klatschen. Ich kann euch versichern, ich weiß es wirklich nicht besser und versuche mich gerade von der Pike auf in das Thema einzuarbeiten. :-)

Ich habe mir einen Arduino Uno gekauft, das Fritzing Starter Kit bestellt (ich will ja schließlich auch meinen Beitrag zum Fortbestehen leisten) und möchte zunächst mal "nur" ein Magnetventil und eine Kamera steuern um die berühmten Wassertropfenfotos und im allgemeinen die Highspeed-Fotografie betreiben zu können. Ich denke die Progammierung der Sketches werde ich hin bekommen, da ich die C Programmierung mal gelernt habe und auch noch rudimentär beherrsche. Wo ich allerdings wenige bis keine Vorkenntnisse habe ist der Bereich der Elektrotechnik. Ich weiß zwar was ein Widerstand ist und versteh auch den Sinn und Zweck eines Optokopplers aber ich traue mich (noch) nicht eine Schaltung ohne Anleitung zu bauen.

Was ich jetzt konkret fragen möchte ist, wie genau kann ich den 12V Verbraucher (Magnetventil) mit Strom versorgen? Kann ich das 12V Netzteil gefahrlos an der Power-In Buchse des UNO anschließen und die 12V am Vin PIN der Boards abgreifen und zum Magnetventil führen? Die Masse des Magnetventils dann durch den Optokoppler galvanisch trennen und über ein Steuer-Pin dann das Ventil öffnen in dem ich den Pin auf HIGH setze?

Oder kann (und darf) man die 12V an die Vin Buchse des Boards auflegen ohne das Board Rauchsignale senden zu lassen?

Habe ich das soweit richtig verstanden oder bin ich komplett neben der Spur?

Ich danke euch wirklich vorab von Herzen für eure Geduld.

Ralf

Stefan Hermann 6 years, 8 months ago

Stefan Hermann

Hallo Ralf,

also ich würde für das Ventil ein Relais verwenden. Genau so wie hier: http://www.arduino-tutorial.de/2010/06/motorsteuerung-mit-einem-schaltrelais/ Anstelle des Motors nimmst Du einfach Dein Ventil. Dann sind die Stromkreise von einander getrennt. An die DC-Buchse schließt Du einfach den Netzteil für das Relais an (12V).

Ich hoffe, das hilft Dir erstmal weiter.

Liebe Grüße

Stefan"

ApfelRalf 6 years, 8 months ago

Hallo Stefan,

vielen Dank für deine Antwort. Das von dir genannte Beispiel übersteigt leider (noch) komplett meinen Horizont. Ich verstehe überhaupt nicht, was da passiert :-(

Vielleicht muss ich doch ein paar Nummern kleiner anfangen...

Gruß Ralf

Stefan Hermann 6 years, 8 months ago

Stefan Hermann

Hallo Ralf,

ja, das kann helfen, aber mach Dir nichts draus. Das geht schnell und Spaß macht es auch :)

Liebe Grüße

Stefan"

ApfelRalf 6 years, 8 months ago

HAllo Stefan,

 

vielen Dank... Ja, ich ackere dann mal das Buch und die Lernvideos durch.

Aber eine Frage habe ich trotzdem noch ...

 

Ich kann das Aruino ja mit einem 12V Netzteil betreiben. Kann ich irgendwo am Arduino diese 12V wieder abgreifen? Oder liegen überall maximal 5V an?

 

VLG Ralf

Amin Z 6 years, 8 months ago

Yes, you can pick up the 12v again from Vin pin.

ApfelRalf 6 years, 8 months ago

Danke AminZ!